Erster Sieg für die 1. Mannschaft

Donnerstag 3. Oktober 2013 von Johannes Berger

Der erste Heimspiel-Sieg in der 1. Bezirksliga ist geschafft! Durch eine sehr starke Mannschaftsleistung konnten wir uns gegen die Vertretung aus Bischleben durchsetzen. Die Partie wurde von sehr viel Herz, Kampf und Emotionen geprägt. Leider gingen wir nach den Doppelspielen mit 1:2 in Rückstand, was uns ja nicht ganz neu war. Unser Spitzenspieler Andy stellte danach den Anschluss wieder mehr und verwies Müller in die Schranken. Leider muss sich Heiko gegen Maack in einem engen Spiel nur knapp geschlagen geben. Auch im mittleren Paarkreuz teilte man sich die Punkte. Tobi setzte sich denkbar knapp im 5. Satz 13:11 gegen Mykyttchak durch und Daniel musste sich leider im 5. Satz 8:11 gegen einen starken Ockel geschlagen geben. Nancy verlor ebenfalls knapp im 5. Satz 8:11 gegen Kenklies, ehe unser starker Ersatzspieler Andre gegen Scheele den alten Abstand wiederherstellte. Somit stand es 4:5 aus Waltershäuser Sicht. In der 2. Einzelrunde drehte der TTV Waltershausen nochmal mächtig auf und gab kein Spiel mehr aus der Hand. Der erste Sieg in der 1. Bezirksliga war geschafft. Kompliment an die ganze Mannschaft. Starker Teamgeist. Weiter so !

Punkte: Ernst 2,5, Langer 1,5, Spengler 2, Übensee 1, Nefzger 1, Malsch 1

Ausführliche Ergebnisse (tt-info)

Tobias Spengler

Dieser Beitrag wurde erstellt am Donnerstag 3. Oktober 2013 um 10:07 und abgelegt unter Ergebnisse. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Kommentare sind geschlossen.