Heimsieg für 1. Mannschaft

Dienstag 5. November 2013 von Johannes Berger

Nach 4 Stunden Kampf und vielen fairen und spannenden Spielen konnten wir 2 wichtige Punkte gegen eine starke Schlotheimer Mannschaft in Waltershausen behalten. In den Doppeln starteten wir mal wieder mit einem 1:2 Rückstand, was uns ja nicht neu war. Allerdings mit ein wenig mehr Glück hätten wir auch in Führung gehen können, da Spengler/Malsch gegen Frank/Koch ein Klasse-Spiel gezeigt haben, und nur durch Pech im 4. und 5. Satz sich jeweils in der Verlängerung gegen das Spitzendoppel aus Schlotheim geschlagen geben mussten.

Im oberen Paarkreuz kamen wir diesmal nicht über einen Punkt hinaus, den Andreas uns gegen eine starke Frank sicherte. In der „Mitte“ teilte man sich die Punkte. Spengler und Übensee setzten sich beide eindruckvoll gegen Thon durch, der nicht ins Spiel fand. Allerdings zogen beide gegen einen bärenstarken Rindermann den Kürzeren. Ein ganz großes Lob an unseren 3. Paarkreuz, die mit 4 Punkten ein großen Anteil zum Waltershäuser Sieg beigetragen haben. Sowohl Nußbicker, der sein Heimspieldebüt feierte, zeigte genauso wie unser „Ersatzspieler“ Malsch sensationelle Ballwechsel und verwiesen Schröder und Keiser in die Schranken. Als sichere Bank im Abschlussdoppel erwiesen sich unsere beiden Spitzenleute Ernst und Langer die am Ende Koch/Frank in die Knie zwangen.

Nächste Woche gehts dann hoffentlich genauso weiter gegen Gispersleben. Tolle Mannschaftsleistung. Weiter so! Danke auch für die tolle Unterstätzung durch die eigenen Vereinskollegen und Fans.

Punkte: Ernst 2, Langer 1, Spengler 1, Übensee 1, Nußbicker 2, Malsch 2

Ausführliche Ergebnisse (tt-info)

Tobias Spengler

Dieser Beitrag wurde erstellt am Dienstag 5. November 2013 um 07:31 und abgelegt unter Ergebnisse. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Kommentare sind geschlossen.